Soziales Engagement

Für mehr Nachhaltigkeit und gemeinsam gegen den Klimawandel

Die Klimakrise stellt für die Stabilität der Ökosysteme unseres Planeten und für Milliarden von Menschen eine existenzielle Bedrohung dar. Eine ungebremste Erderwärmung ist eine enorme Gefahr für Frieden und Wohlstand weltweit. Gemäß dem Grundprinzip „Unser Handeln soll auf das Wohl aller Wesen ausgerichtet sein“, möchten und müssen wir die ökonomischen und ökologischen Prozesse auf unserer Welt dringend verändern!

Lactopia unterstützt deshalb beispielsweise jene Mitarbeiter, die CO2-neutral zum Arbeitsort kommen.

Wir bevorzugen regionale Rohstoffquellen wo es realisierbar ist.

Mit unseren Kunden möchten wir umsteigen auf nachhaltigere Verpackungen. Diesem erstrebenswerten Anspruch werden wir seit 2020 durch den Einsatz von Glasdosen in Großproduktionen gerecht. Im Bereich der dampfsicheren Verpackung suchen wir mit unseren Kunden auf der Anbieterseite nach weiteren Alternativen.

Wir schätzen unser internationales Team

Selbstverständlich ist Lactopia ein Team mit Menschen aus unterschiedlichen Nationalitäten und unterschiedlichen Religionen. Für uns war und ist das nie ein Thema. Wir wollen nicht auf etwas schauen was uns voneinander trennt, sondern fokussieren uns auf das, was uns verbindet. Das ist unsere Arbeit, ein Prinzip des gegenseitigen Anerkennens und eine funktionierende Ethik.

Wir unterstützen das Deutsche Rote Kreuz

Das Rote Kreuz ist dort, wo Politiker noch diskutieren, zum Teil auf eigene Verantwortung und nur durch Spenden gestützt. So hat das Rote Kreuz im Saarland vor einigen Jahren in die Flüchtlingsthematik eingegriffen und humanitäre Hilfe geleistet, als diese gefordert war. Wir sagen dafür DANKE!

Wir unterstützen das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar

Die meisten von uns haben gesunde Kinder. Andere Familien haben leider nicht so viel Glück und daher unterstützen wir von Herzen gerne das Saarländische Kinder-Hospiz.