Corona hält die Welt weiterhin fest im Griff. Bedingt durch die anhaltende Pandemie, sowie Ernteausfälle kommt es derzeit immer wieder zu Rohstoffengpässen und daraus resultierenden Verzögerungen in der Lieferkette. So waren beispielsweise einige Vitamine über Wochen nicht Lieferbar und haben teilweise innerhalb kürzester Zeit eine Preisdopplung im Einkauf erfahren. Auch in der Kunststoffindustrie kommt es derzeit zu erheblichen Engpässen bei der Rohstoffversorgung, wodurch einige Verpackungen derzeit nur bedingt lieferbar sind.

Aber auch Präbiotika wie Inulin sind von dieser Krise betroffen und deren Einkaufpreise zum Teil um 25% gestiegen.

Wir versichern Ihnen, alles mögliche zu tun um die Preiserhöhungen abzufedern, sehen uns aber in wenigen Einzelfällen leider gezwungen, die Verkaufspreise entsprechend anzupassen.

Bei Fragen steht Ihnen ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.