Lactobacillus reuteri protects epidermal keratinocytes from Staphylococcus aureus-induced cell death by competitive exclusion.

Prince T, McBain AJ, O’Neill CA.
Appl Environ Microbiol. 2012 Aug;78(15):5119-26. doi: 10.1128/AEM.00595-12.

Kommentar: Diese Studie zeigt sowohl die Wirkung von Probiotika und Lysaten auf das Wachstum pathogener Keime, als auch die Eigenschaft, Oberflächen probiotisch so zu modulieren, dass pathogene Keime sich dort nicht mehr (so leicht) ansiedeln können. Eine besonders wichtige Erkenntnis aus dieser Studie ist darin begründet, dass die Maximalwirkung dann erreicht wird, wenn die Oberfläche bereits vor der Konfrontation mit dem pathogenen Keim „imprägniert“ wurde (oder spätestens gleichzeitig mit dem Pathogen die Oberfläche erreicht).