Probiotika bei Kindern

Probiotika für unsere Kinder

„Die Wurzeln stärken“ – das tun wir bei Lactopia, wenn wir uns für die Gesundheit der Kinder einsetzen. Probiotika haben einen nachhaltig positiven Nutzen auf die kindliche Gesundheit angefangen bei Kleinkindern bis hin zu Jugendlichen.

Gerade Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter leiden häufig an Infektionen und Diarrhoe. Die Häufigkeit der Ansteckung ist geringer, wenn Kinder ein gesundes Darmmilieu und eine damit einhergehende stärkere Immunabwehr besitzen. Akute Diarrhoe kann durch Probiotika vermindert werden [1,2]. Durch probiotische Nahrungsergänzung kann die Barrierefunktion der Darmschleimhaut stabilisiert werden [3].

Jugendliche - besonders in der Pubertät - sind zuzüglich zur Phase der hormonellen Umstellung des Körpers noch aufgrund des Wunsches nach „in sein“ sozialem Druck ausgesetzt. Aus diesem resultiert meist eine falsche Ernährungsweise mit eventuell folgendem Übergewicht bzw. Untergewicht und emotionaler Stress oder Depressionen. Auch hier helfen Probiotika, die diesen Folgen entgegenwirken, „möglichen Nutzen gegenüber Akne“ zeigen und generell ein Wohlbefinden und emotionale Balance ermöglichen [4,5,6].

Bei allen Altersgruppen gilt: Wenn nun doch eine Antibiotikagabe unvermeidbar ist, ist sowohl begleitend zur Therapie als auch darüber hinaus eine Darmsanierung mit Probiotika sinnvoll, um schnellstmöglich eine intakte Darmflora wieder aufzubauen [7]. Ebenfalls wird durch Einnahme der Probiotika in Pulverform bereits die Mundschleimhaut gestärkt, was z.B. Zahnfleischentzündung entgegenwirkt [8].

Probiotika für Kinder: ProBio pure JuniorOb Probiotika sogar eine positive Wirkung auf Säuglinge, Neugeborene und Frühgeborene haben, wird in Wissenschaftskreisen aktuell kontrovers diskutiert. In einer klinischen Studie wird aktuell geprüft, ob Probiotika beispielsweise atopischen Ekzemen schon bei Neugeborenen und Frühgeborenen mit schwachem Immunsystem vorbeugen [9]. Einige Studien besagen, dass Koliken im Säuglingsalter und damit verbundenes Schreien durch Probiotika zumindest bei gestillten Säuglingen vermindert wird [10, 11, 12]. Da noch keine klare Evidenz besteht, empfehlen wir unser Junior-Produkt daher explizit erst ab einem Alter von 3 Jahren.

Wenn im Kindesalter bereits auf eine Gesundheitsförderung geachtet wird, ist das die beste Prävention für chronische Erkrankungen im Erwachsenenalter. So ist eine lebenslange starke Immunabwehr von Beginn an möglich – und das ist uns wichtig.

Quellen:

 [1] Applegate et al., Systematic review of probiotics for the treatment of community-acquired acute diarrhea in children. BMC Public Health, 2013, 13(Suppl 3):S16.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3847198/pdf/1471-2458-13-S3-S16.pdf
[2] El-Soud et al., Bifidobacterium lactis in Treatment of Children with Acute Diarrhea. A Randomized Double Blind Controlled Trial. OA Maced J Med Sci., 2015, Sep 15; 3(3):403-407.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4877827/pdf/OAMJMS-3-403.pdf
[3] Hering, Fromm and Schulzke, Determinants of colonic barrier function in inflammatory bowel disease and potential therapeutics. J Physiol, 2012, 590.5  pp 1035–1044 1035.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3381811/pdf/tjp0590-1035.pdf
[4] Osterberg et al., Probiotic Supplementation Attenuates Increases in Body Mass and Fat Mass During High-Fat Diet in Healthy Young Adults. Obesity, 2015, 23, 2364–2370.

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/oby.21230/epdf
[5]Bowe and Logan, Acne vulgaris, probiotics and the gut-brain-skin axis - back to the future? Gut Pathogens, 2011, 3:1.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3038963/pdf/1757-4749-3-1.pdf
[6]Mangiola et al., Gut microbiota in autism and mood disorders. World J Gastroenterol, 2016, 22(1): 361-368.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4698498/pdf/WJG-22-361.pdf
[7] Szajewska et al., Probiotics for the Prevention of Antibiotic-Associated-Diarrhea in children JPGN, 2016, Vol. 62, Number 3.

http://pdfs.journals.lww.com/jpgn/2016/03000/Probiotics_for_the_Prevention_of.31.pdf?token=method|ExpireAbsolute;source|Journals;ttl|1476275292542;payload|mY8D3u1TCCsNvP5E421JYK6N6XICDamxByyYpaNzk7FKjTaa1Yz22MivkHZqjGP4kdS2v0J76WGAnHACH69s21Csk0OpQi3YbjEMdSoz2UhVybFqQxA7lKwSUlA502zQZr96TQRwhVlocEp/sJ586aVbcBFlltKNKo+tbuMfL73hiPqJliudqs17cHeLcLbV/CqjlP3IO0jGHlHQtJWcICDdAyGJMnpi6RlbEJaRheGeh5z5uvqz3FLHgPKVXJzdXvRxhVIkFk4hjEu7wU4XdPICbpUwkvndIc3xPJ572no=;hash|7Dm1RQYjPF9h35P/FNJbbw==
[8] Gruner et al., Probiotics for managing caries and periodontitis: Systematic review and meta-analysis. JDEN, 2016, 48, 16-25.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=8%09Gruner+et+al.%2C+Probiotics+for+managing+caries+and+periodontitis%3A+Systematic+review+and+meta-analysis.+JDEN%2C+2016%2C+48%2C+16-25.
[9] Barthow et al., The Probiotics in Pregnancy Study (PiP Study): rationale and design of a doubleblind randomised controlled trial to improve maternal health during pregnancy and prevent infant eczema and allergy. BMC Pregnancy and Childbirth, 2016, 16:133.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4891898/pdf/12884_2016_Article_923.pdf
[10] Kigler et al., Probiotics in children. Pediatr Clin N Am 54, 2007, 949-967.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=10%09Kigler+et+al.%2C+Probiotics+in+children.+Pediatr+Clin+N+Am+54%2C+2007%2C+949-967.
[11] Szajewska and Dryl, Probiotics for the Management of Infantile Colic. JPGN, 2016, Vol. 63, Supplement 1.

http://pdfs.journals.lww.com/jpgn/2016/07001/Probiotics_for_the_Management_of_Infantile_Colic.8.pdf?token=method|ExpireAbsolute;source|Journals;ttl|1476275748773;payload|mY8D3u1TCCsNvP5E421JYK6N6XICDamxByyYpaNzk7FKjTaa1Yz22MivkHZqjGP4kdS2v0J76WGAnHACH69s21Csk0OpQi3YbjEMdSoz2UhVybFqQxA7lKwSUlA502zQZr96TQRwhVlocEp/sJ586aVbcBFlltKNKo+tbuMfL73hiPqJliudqs17cHeLcLbV/CqjlP3IO0jGHlHQtJWcICDdAyGJMnpi6RlbEJaRheGeh5z5uvqz3FLHgPKVXJzdB/RV3rfcX7k0+myXqz2ZmcxVJhBWBIj+6ZaIskHM6e0=;hash|jvHnnUyMX5imCAI/2IfEgw==
[12] Halpern and Coelho, Excessive crying in infants. J Pediatr. (Rio J.), 2016, 92(3 suppl 1): S40-S45.

http://ac.els-cdn.com/S2255553616300052/1-s2.0-S2255553616300052-main.pdf?_tid=4f8d3f38-8eee-11e6-a9de-00000aacb35f&acdnat=1476106667_61566dbb6c2fa08fa06551f5b84a794e

 

Merken

Merken

Merken

OBEN